Zusammen gegen die Kriminalität

Verbrecher nützen jede Gelegenheit aus, gehe es um organisierten Diebstahl oder Taschendiebstahl, Kraftfahrzeugaufbruch oder Autodiebstahl.

Geben Sie den Dieben keine Chance !

Seien Sie vorsichtig, denn Vorsicht ist jetzt und auch in der Zukunft der beste Schutz gegen Diebe.

Wenn Sie unsere Empfehlungen befolgen, haben Sie schon viel für Ihre Sicherheit getan und dies kostet Sie nun auch kein Geld.

Wir wollen Ihnen keinen Schrecken einjagen, sondern Sie warnen und wir wünschen, daß Sie sich ohne Unannehmlichkeiten, mit Wohlgefühl an Ihren Urlaub in Ungarn erinnern.

RATSCHLÄGE DES KRIMINALITÄTSVORBEUGUNGSDIENSTES DER POLIZEI AN BESUCHER IN UNSERER HEIMAT

  • Lassen Sie Ihre Wertsachen, Ihr Geld, Ihre Dokumente nie in Ihrem PKW oder im Wohnwagen! Benutzen Sie eine Gürteltasche!
  • Bewahren Sie die Kopien Ihrer Ausweise auf! Das erleichtert die Ermittlungen im Falle von Verlorengehen bzw. Diebstahl der Dokumente und hilft auch beim Identitatsnachweis.
  • Behalten Sie die Adresse Ihres Aufenthaltsortes! Schreiben Sie sie in Ihr Notizbuch auf, bewahren Sie Ihren Hotelausweis oder die Quittung Ihrer Unterkunft auf!
  • Achten Sie auf die Betrüger! Wechseln Sie Ihr Geld nur in offiziellen Wechselstuben oder Banken, so können Sie vermeiden, betrogen zu werden oder Falschgeld zu bekommen.
  • Informieren Sie sich über die Adresse und Telefonnummer Ihrer Botschaft oder Ihres Konsulats!
  • Bargeld lockt Diebe, deshalb halten Sie bei sich nur soviel Zahlungsmittel wieviel Sie tatsachlich brauchen.
  • Trennen Sie Ihre Zahlungsmittel (Auslandswährungen, Forint, Kreditkarten, Reiseschecks)! Legen Sie diese in verschiedene Brieftaschen und Taschen, oder wenn mehrere in einer Gruppe sind, sollen sie verteilt werden.
  • Seien Sie an verkehrsreichen Orten, in Massenverkehrsmitteln und im Warenhäusern besonders vorsichtig! Achten Sie auf die Taschendiebe, denn jeder kann zu jeder Zeit ihren organisierten Aktionen zum Opfer fallen.